Österreichs Fußball-Legende und seit kurzem internationaler Euro-Botschafter von Alfred Gusenbauers Gnaden, Anton „Toni“ Polster, wird bei der Fußball-EM für das Schweizer Fernsehen (SF) live co-kommentieren. Das meldet die Basler Zeitung (BAZ) in ihrer Online-Ausgabe. Polster hat als Generalprobe im Herbst bereits zwei Champions-League-Partien kommentiert.

Für die ARD werden bei der Euro wie gewohnt Gerhard Delling und Günter Netzer vor der Kamera stehen, die EM-Spiele kommentieren Tom Bartels und Steffen Simon. Herbert Prohaska gibt indes für den ORF den Experten.