Archive for August, 2006

August 31st, 2006

khol: “das bzö kennt keine gnade”…

nationalratspräsident andreas khol (övp) kritisiert im “standard”-sommergespräch (noch-)koalitionspartner bzö: in der pflegedebatte würden westenthaler und haider “keine gnade” kennen. man muss unterscheiden zwischen pflege und betreuung. das pflegewesen in österreich funktioniert. da gibt es großartige organisationen. betreuung haben wir viel zu wenig. da kann man sich viel einfallen lassen. der nationalratspräsident zum “pflegenotstand”: “man muss [...]

August 31st, 2006

“dirty campaigning”?…

sie haben gelogen, herr bundeskanzler. “sie haben gelogen, herr bundeskanzler.” das ist die zentrale aussage der neuen spö-werbespots, die am mittwochabend in einem kino am spittelberg präsentiert wurden.die zwanzigsekünder für fernsehen und hörfunk von der agentur young & rubicam funktionieren allesamt nach dem selben muster: eine aussage von bundeskanzler wolfgang schüssel (övp) aus der vergangenheit [...]

August 31st, 2006

334.000 erstwähler…

bei den nationalratswahlen am 1. oktober sind rund 334.000 junge österreicherInnen erstmals wahlberechtigt. sie machen damit fünf prozent der wahlberechtigten aus. fpö-spitzenkandidat heinz-christian strache versucht mit seinem rap “österreich zuerst” (vote06 berichtete) junge wählergruppen anzusprechen. wer weniger musikalisch ist, bedient sich internetseiten und blogs: dort kann jungwäherlIn zum beispiel die bundeshymne in einer technoversion downloaden [...]

August 30th, 2006

liste 3: fpö…

die fpö bekommt wider erwarten doch den dritten listenplatz am wahlzettel für die nationalratswahl am 1. oktober (vote06 berichtete). das hat die bundeswahlbehörde am mittwoch entschieden. das bzö wurde vom elfköpfigen gremium mit neun zu zwei stimmen nur auf den fünften platz gereiht. die entscheidung fiel mit den stimmen von spö, övp und richtern. geklärt [...]

August 30th, 2006

“will mich nicht einmischen”…

mir ist es ein anliegen, dass der wahlkampf fair, sachbezogen und themenorientiert abläuft. bundespräisdent heinz fischer sieht im interview mit dem “standard” keinen anlass, sich in den wahlkampf einzumischen. er werde sich mit den ergebnissen der wahl beschäftigen, aber nicht so sehr mit dem wahlkampf. ihm sei es anliegen, dass der wahlkampf fair, sachbezogen und [...]

August 29th, 2006

gusi, “glasklar”…

alfred gusenbauer hat offenbar ein neues lieblingswort: “glaskar”. klare aussagen ließ der spö-parteivorsitzende im orf-sommergespräch mit gabi waldner aber oft vermissen. so will der sozialdemokratische spitzenkandidat koalitionsfragen erst nach dem wählervotum am 1. oktober klären, ein ausstieg aus dem eurofighter-vertrag ist keine koaltionsbedingung, eine garantie für eine lückenlose durchsetzung des spö-parteiprogramms gebe es überhaupt nur [...]

August 29th, 2006

kein weg zurück…

sozialministerin ursula haubner (bzö) schließt im “standard”-sommergspräch eine wiedervereinigung von bzö und fpö nach den nationalratswahlen am 1. oktober aus. einen weg zurück gebe es nicht. auf den aktuellen pflegenotstand angesprochen, sieht haubner einen bedarf an zusätzlicher betreuung für die familien zu hause. außerdem müsste verstärkt in prävention investiert werden, um pflege möglichst lange hintan [...]

August 29th, 2006

“schwänzt” schüssel einige tv-duelle?…

derzeit macht das gerücht die runde, dass bundeskanzler wolfgang schüssel (övp) nur bei zwei der orf-tv-konfrontationen auftreten will: im “kanzlerduell” gegen alfred gusenbauer (spö) und in der elefantenrunde mit den übrigen parlamentsparteien. für die anderen duelle könnten innenministerin liese prokop und klubobmann wilhelm molterer einspringen, auch umweltminister josef pröll wird als möglicher duellant auf seiten [...]

August 29th, 2006

“matin” statt “hpm”…

bei der nationalratswahl traut man den menschen offenbar nicht zu, sechs buchstaben lesen zu können. die bürgerliste des eu-parlamentariers hans-peter martin wird am stimmzettel für die nationalratswahl neben ihrem vollen namen mit dem kürzel “matin” (frz. “morgen”) antreten. der grund: in der spalte, wo andere parteien mit drei buchstaben das auslangen finden (spö, bzö, etc.), [...]

August 28th, 2006

der rote zweckoptimist…

spö-parteivorsitzender alfred gusenbauer übt in einem interview mit dem “standard” harte kritik an der regierung schüssel: “wenn man heute die österreicherinnen und österreicher fragt, ob das land in die richtige richtung geführt wird, sagt die große mehrheit: nein. das ist die eigentliche bilanz einer regierung, die sozialabbau, bildungsabbau, ungelöste gesundheitsfragen und einen kaputten arbeitsmarkt zu [...]