Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 576

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 576

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 576

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 576

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 593

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 687

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 687

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 687

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 687

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 710

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/wp-db.php on line 58

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/cache.php on line 99

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/cache.php on line 404

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/theme.php on line 576

Strict Standards: Non-static method sem_google_analytics::init() should not be called statically in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/sem-google-analytics/sem-google-analytics.php on line 343
Gusenbauer | kick08
Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 932

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 933

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 932

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 933

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 932

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 933

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 932

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 933

Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method sem_google_analytics::display_script() should not be called statically in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/plugin.php on line 311

Strict Standards: Non-static method sem_google_analytics::get_options() should not be called statically in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/sem-google-analytics/sem-google-analytics.php on line 95

Warning: ob_start(): non-static method sem_google_analytics::track_links() should not be called statically in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/sem-google-analytics/sem-google-analytics.php on line 178

Eure Unterstützung ist gefragt - kick08.net goes Fanfoto der EM auf derStandard.at!

2. Juli 2008 | LAN | 5 Kommentare »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

20 Fotos stehen bei der Umfrage zum Fanfoto der EM auf derStandard.at zur Auswahl, davon stammen zwei Fotos von kick08.net und haben im Sinne der differenzierten Berichterstattung unseres Blogs einen interessanten Politikbezug: Bild Nr. 6, welches beim Verfassen dieses Beitrags die Wertung anführte, zeigt Alfred Gusenbauer - oder ist es doch Hans Krankl? Jedenfalls eine sportpolitische Symbiose des wahrscheinlich kritisiertesten Bundeskanzlers mit dem kritisiertesten Teamchef der letzten Jahrzehnte, zweier Personen die das Volk scheinbar einfach nicht von ihrem vermeintlichen Können überzeugen können. Bild Nr. 10, welches leider abgeschlagen zu sein scheint, zeigt Heinz Fischer als patriotischen Präsidenten, der vor dem Schlagerspiel zwischen Österreich und Deutschland dem am Public Viewing Eingang Heldenplatz wartenden Volk mit einer rot-weiß-roten Fahne einheizt.

In diesem Sinne wären wir euch für eure Stimme, am besten für Foto Nr. 6 (Andreas Lindinger), sehr dankbar! Zur Abstimmung: http://derstandard.at/?id=3397273

Vielen lieben Dank!

Der Eine und der Andere - die Verlierer des Tages

17. Juni 2008 | LAN | Kein Kommentar »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

Was unterscheidet Josef Hickersberger und Alfred Gusenbauer? Nicht viel: Ersterer hat trotz Misserfolg die volle Rückendeckung seines Verbandes, Zweiterer hat wegen Misserfolg keine Rückendeckung seiner Partei.

Was haben Josef Hickersberger und Alfred Gusenbauer gemeinsam? Schon mehr: Beide standen vor der Mission ihres Lebens, der Eine inmitten der Erfüllung des Bubentraums EM-Teamchef, der Andere inmitten der Erfüllung des Bubentraums Bundeskanzler - gestern wurden beide abmontiert, der Eine sportlich nach einer enttäuschenden Leistung gegen in Wien wenig beliebte Deutsche, der Andere politisch nach einer enttäuschenden Leistung gegen in Wien wenig beliebte Koalitionspartner. Die Konsequenzen sind klar: Der Eine nimmt nach wiederholt kritisierten Aufstellung voraussichtlich in den nächsten Tagen seinen Hut, der Andere wurde nach wiederholt kritisierter Politik bereits gestern politisch desavouiert. Denn: Beide werden vom Volk leider nicht verstanden, der Eine aufgrund seiner satirisch-kryptischen und der Andere aufgrund seiner brillant-nichtverstandenen Rhetorik. Hicke & Gusi - time to say good-bye…

Gehts der EURO gut, gehts der Wirtschaft gut

1. Juni 2008 | LAN | 1 Kommentar »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

Dass der Fußballsport ein globales Milliardengeschäft ist, stellte erst letzte Woche die Sports Business Group von Deloitte in ihrer Studie “Annual Review of Football Finance 2008” fest: Demnach stiegen die Erträge des gesamten europäischen Fußballmarkts erstmals auf 13,6 Milliarden Euro an. Aufgrund dieser Rekordeinnahmen der Vereine erwartet Deloitte dass “die Talenteschau bei der UEFA Euro 2008 Auslöser für lebhafte Transferaktivitäten sein wird“. Nicht zuletzt aufgrund solcher, die Bedeutung des Fußballs als globaler Wirtschaftsfaktor herausstreichender Meldungen sahen sich Österreichs Politik- und Wirtschaftsvertreter vor eineinhalb Wochen wieder einmal bemüht, im Gleichschritt die wirtschaftlichen Chancen der Europameisterschaft herauszustreichen.

Wirtschaftskammer-Präsident Leitl bediente sich der Fußballmetapher “Österreich führt bei der Fußball-Europameisterschaft durch ein Tor der Wirtschaft schon jetzt 1:0” und vermeldete im Rahmen der Präsentation der Studie “Volkswirtschaftliche Effekte der EURO 08″ eine Wertschöpftung des Großereignisses von 641 Millionen Euro. Dabei hob Leitl insbesondere das Dreisäulenmodell der positiven Auswirkungen (Infrastrukturinvestitionen, Besucherausgaben, Veranstaltungsbudget/Dienstleistungen) und positive Effekte für Tourismus und Handel sowie nachhaltige Vorteile durch Image- und Werbeeffekte, professionelle Netzwerke und Lerneffekte hervor. Und wenn es schon auf sportlichem Weg nicht zum Titel reicht, hat Leitl immerhin noch ein Ersatzziel auf Lager: “Österreich hat in den rund drei Wochen der Fußball-EM die Gelegenheit, Europameister in Sachen Herzlichkeit und Gastfreundschaft zu werden und sich als lebens- und liebenswertes Land zu präsentieren.

Dies goutiert natürlich auch Bundeskanzler Gusenbauer, der sogleich freudig anmerkte, dass sich “Österreich in Zukunft nicht nur als Kultur-, Winter- und Sommertourismusland sowie “leistungsstarker Wirtschaftsstandort” präsentieren könne, sondern auch als “erweiterte Partyzone” - vor allem für eine jüngere Zielgruppe“. “Wirtschaftlich haben wir schon gewonnen, jetzt wollen wir auch sportlich reüssieren“, so ein optimistischer Bundeskanzler. Und zu guter Letzt stimmte auch Wirtschaftsblatt-Chefredakteur Unterhuber in den wirtschaftlichen Lobeskanon mit ein: “Auch wenn sich die Fanbasis gerne nach den alten Zeiten sehnt, als richtige Schlammschlachten noch vor einer Ostblock-Kulisse ausgetragen wurden, die Millionen der Investoren und Sponsoren haben den Fußball attraktiver gemacht. Fußball ist heute keine Sache mehr, die nur irgendwelche Ultras etwas angeht, sondern ein Volksevent. Und wenn dabei auch noch die gesamte Wirtschaft davon profitieren kann, umso besser. (…) Das alles ist Fußball. Ein Sport, von dem nicht nur die Investoren profitieren, sondern wir alle.

In diesem Sinne: Frönt euch der totalen Kommerzialisierung!

Humorvolles Österreich

17. Mai 2008 | OMI | 5 Kommentare »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

In Europa ist es längst bekannt: Österreicher sind ein lustiges durchaus mit Humor durchzogenes Volk und können Schi fahren - zumindest besser als die anderen -, jenseits des Großen Teiches liebt man uns für unsere Kängurus. Aber vorrangig wissen alle, bei uns hat man immer Spaß. Um dieses “Vorurteil” zu unterstreichen, hat sich unser Kanzler Alfred Gusenbauer eingeschaltet bzw. über eine SPÖ-Kampagne im Internet verleiten lassen und seine Tipps für die Vorrunde abgegeben. In die Bild-Zeitung hat er es damit souverän und locker lässig geschafft. Geschafft hat er damit sicher auch, dass halb Deutschland beim öffnen der “Bild” ein Schmunzler über die Lippen rennt. Manche nennen es kurios, andere Träumereien, aber Gusi tippte für das Spiel Österreich gegen Deutschland klarerweise ein 3:2. Cordoba lässt grüßen… Damit aber nicht genug:

Die Schweiz schafft vier Punkte, verliert gegen die Türken (brisantes Duell ist es sicher, aber …), dafür besiegt man die spielstarken Portugiesen. Die Türken gewinnen sogar alle Spiele der Vorrunde. Möglich, aber doch ein wenig anzuzweifeln. Österreich schafft sieben Punkte (Remis gegen Polen). Deutschland nur sechs. Vielleicht spielt da doch ein wenig die Hoffnung unserem Kanzler einen kleinen Streich.

Die restlichen Ergebnisse können durchaus vertreten werden, außer das 4:1 der Italiener gegen Rumänien. Erstens, so schwach werden die Rumänen nicht sein. Zweitens: Catenaccio. Ein Sieg der Italiener ist zwar drin, so leicht wirds denn doch nicht werden, immerhin stehen die Rumänen auf den Geheimfavoritenlisten ganz weit oben und Italien kämpfte zuletzt auch des Öfteren mit der Form. Unser Kanzler sorgt also international für Publicity und lieferte sich einen kleinen PR-Gag. Aber es ist immerhin Werbung und unterstreicht - wie gesagt - das Klischee des humorvollen Österreichers - international. Denn wir wissen alle: Wir schlagen die Deutschen (vielleicht)…

Foto: LAN/kick08.net

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende

29. Februar 2008 | LAN | 12 Kommentare »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

Eine fußballmetaphorische Analyse der österreichischen Innenpolitik

Es ist wie im Fußball. Selbst wenn sich zwei vermeintliche große Mannschaften gegenüberstehen braucht es einen Schiedsrichter um eine große Begegnung zu ermöglichen. So ein Schiedsrichter fehlt der rot-schwarzen Koalition, Bundeskanzler Gusenbauer mimt lediglich einen fehleranfälligen Pfeifenmann ohne Richtlinienkompetenz während Vizekanzler Molterer als Linienrichter von der Seitenlinie interveniert und sich die beiden Regierungskoordinatoren Faymann und Pröll im gegnerischen Strafraum konstant im Abseits befinden. Daher wird hinterhältig gezwickt, rhetorisch bespuckt, brutal gefoult, an eine korrekte Spieldurchführung ist nicht zu denken.

Es war vorauszuahnen: Eine Koalition, in der die ÖVP nach dem Motto “Sieg oder Spielabbruch” agiert, ist zum Scheitern verurteilt. Eine Koalition, in der die SPÖ unmittelbar nach einem Torerfolg im direkten Gegenzug drei Gegentore erhält, wirkt zermürbend. Einer solchen Koalition fehlt die Harmonie im Team, fehlt die Rückendeckung eines starken Präsidenten, fehlt ein Trainer der seinen Spielern ein Grundverständnis für das Spiel beibringt. Kurzum, ihr fehlt die Kraft für die volle Spieldauer.

Vorbei die Zeiten, als Wolfgang Schüssel als schwarzer Mann die gesamte Regierung nach seiner Pfeife tanzen ließ. Vorbei die Zeiten, als ein Karl-Heinz Grasser in David Beckham Manier durch optische Reize über miserable Ergebnisse hinwegtäuschen konnte. Vorbei die Zeiten, als sich ein Hubert Gorbach trotz offensichtlicher Leistungsdefizite einen Stammplatz in der Regierung erkämpfen konnte und schlussendlich sogar zum Vizekapitän avancierte. Dies noch dazu in einer blauen Ministerriege, die jede Saison mehr Wechsel als Red Bull Salzburg verzeichnete.

Die heutige Koalition gleicht einem politischen Wadenkrampf, ihr sprichwörtlicher Hundskick ist selbst für hartgesottene Fans an der Basis, quasi der Stehplatztribüne des politischen Parteiapparats, nicht mehr anzuschauen, sie wird das reguläre Spielende nicht mehr erleben. Schiedsrichter Gusenbauer muss die rote Karte zücken bevor Linienrichter Molterer endgültig die Leitung des Spiels an sich reißt. Verlängerung ausgeschlossen.

gusi_620.jpg

Foto Copyright: LAN/kick08.net

Vidcast: Gusi und die internationalen Botschafter

21. Februar 2008 | LAN | 8 Kommentare »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

Nachdem Brigitte Theißl bereits ausführlich von der heutigen Pressekonferenz berichtete, reichen wir hiermit noch den ersten Videobeitrag (Vidcast) auf kick08.net mit einigen interessanten Statements sowie Krankl & Prohaska im Interview mit kick08.net nach. Gute Unterhaltung!

Krankl, Polster, Prohaska…

21. Februar 2008 | the | 3 Kommentare »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

Internationale Botschafter

Diese, bzw. die drei österreichischen Fußballgrößen hat vielleicht der eine oder andere im Werberummel rund um die EM 2008 schon vermisst. Schluss damit. Unter die “Botschafter aus Leidenschaft” mischen sich nun endlich auch die drei Herren und gehen als “Internationale Botschafter” auf Reisen. Idee: Hans Krankl. “Ich bin froh, dass uns endlich irgendeine Organisation genommen hat”, sagt der Ex-Teamchef auf der offiziellen Pressekonferenz mit Kanzler Gusenbauer. “Es erfüllt mich mit Stolz, dass wir eine Zusammenarbeit zusammengebracht haben, bevor die Euro vorbei ist”, legt Polster nach. Die Fußball-Legenden sollen nun ihr “hohes Ansehen, das weit über die österreichischen Grenzen reicht” nutzen und als Aushängeschilder fungieren. Eine Erfolgsbilanz wird gezogen: 196 Spiele in der Nationalmannschaft, rund hundert Tore und 82 Spiele auf der Trainerbank. ”In Rom würden die Leute auf der Straße noch immer den Herbert Prohaska erkennen und grüßen”, sagt Ex-ÖFB-Präsident Beppo Mauhart. Überhaupt sei er der erfolgreichste National-Trainer der Nachkriegszeit. Und Krankl - eben der Held von Cordoba. Der Werbe-Plan der Botschafter: Prohaska wird bald nach Italien reisen, Krankl steigt schon am Samstag  gemeinsam mit Euro-Botschaftern der Community fussballverbindet.at in den Flieger nach Barcelona. Dort ist man im Camp Nou beim Spiel FC Barcelona gegen Levante UD dabei. Grundsätzlich fühlt er sich für “alle Länder, die am Meer liegen” verantwortlich. Nach Deutschland wird natürlich Toni Polster geschickt,  mit “österreichischem Charme und Schmäh” will Toni die Medien “verwöhnen”. Bei der EM ist er im übrigen als Kommentator beim Schweizer Fernsehen gebucht - Herbert Prohaska bleibt dem ORF treu.

pressekonferenz

Stimmung

Für die Fußballaustellung “herz:rasen” ab 4. April im Wiener Künstlerhaus haben die Botschafter gar persönliche Gegenstände beigesteuert - Prohaska verborgt einen Schuh, Krankl ein Trikot aus dem Jahre 1978 (nein, nicht das originale Cordoba-Leiberl). Krankl, Polster und Prohaska, die bekanntlich dem (schlechten) Singen zugetan sind, haben auch einen Verein gegründet, der sich “Ballkünstler” nennt und Fußball und Kultur zusammen bringt. Im Zuge der “Ballkünstler”-Veranstaltungen werden im Juni Elton John, Fendrich, Ambros und Resetarits live in Wien zu erleben sein. “Gemma’s an”, meint da Kanzler Gusenbauer. Noch 107 Tage bis zur EM.  

Foto Copyright: LAN

Vom Krone-Kanzler zum EURO-Gusi

20. Januar 2008 | LAN | 3 Kommentare »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

Kitzbühel: Der Kanzler mit Fahne hier, der Kanzler mit Krone+Iglo Skianzug dort. Obwohl man bei Zweiterem mit Hinweis auf die beworbene Tiefkühlkost noch einen Konnex zu Gusenbauers innerparteilichem Charisma-Attest (nämlich jenem eines Kühlschranks) herstellen kann, stellt sich die Frage, ob man den Kanzler auch bei der EM als wandelnde Werbefläche sehen wird, Platz wäre ja noch ausreichend vorhanden, Tendenz steigend. Und wer weiß, vielleicht haben die kreativen Geister von Die Welt zu Gast bei Verlierern noch ein passendes EM-Shirt für den zukünftigen EURO-Gusi auf Lager, ansonsten hat auch der Sportminister möglicherweise noch ein Trikot für den Bundeskanzler übrig. Als Rückennummer plädieren wir für die Acht, wie es sich für Gusenbauer gehört am besten ein umgefallener Achter um die Unendlichkeit dieser Peinlichkeit zu unterstreichen…

Foto Copyright: SPÖ/Lehmann

Können wir das schaffen?

12. Dezember 2007 | LAN | Kein Kommentar »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

Yo, wir schaffen das!

“Zu den Titelfavoriten muss man Deutschland, Italien, Frankreich und Österreich rechnen. Als Schlagzeile nach dem Finale wünsche ich mir: ‘Österreich wird Europameister’ und ‘Österreich war ein Gastgeber eines einmaligen Fußballturniers’”, sagte Gusenbauer (…).

Quelle: FIFA

gusenbauer1_620.jpg

Foto Copyright: SPÖ/Lehmann