Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

Der eine war langzeitverletzt, die beiden anderen fielen nach der U20-WM in ein sportliches Loch, die Chancen auf ein EM-Ticket schwanden zusehends während sich die Herren Linz, Kuljic und Harnik ihre Stammplätze im Angriff weiter festigten und selbst ein miserabel spielender Hicke-Intimus aus der zweiten norwegischen Liga Teamluft schnuppern durfte. Nun sind Österreichs Stürmerhoffnungen wieder da und dies sogar im Kollektiv: Marc Janko und Erwin Hoffer netzten in der ersten Frühjahrsrunde, Rubin Okotie traf in der zweiten Frühjahrsrunde und alle drei traten in der heutigen dritten Frühjahrsrunde als Torschützen in Erscheinung. Da kümmert es wenig, dass auch die arrivierten Herren wie Vastic und Mayrleb weiter treffen und somit dem LASK als Aufsteiger eine unverhoffte Tabellenführung verschaffen, schließlich konnten insbesondere mit Jürgen Säumel, Florian Klein und Ronald Gercaliu weitere Youngsters in den ersten Frühjahrsrunden eindrucksvoll aufzeigen und diese ebenso eindrucksvoll in den Hintergrund drängen.

Für Josef Hickersberger könnte dies nun die Qual der Wahl bedeuten. Linz, Kuljic und Harnik scheinen gesetzt, um die verbleibenden ein bis zwei Stürmerplätze kommt es zum Gerangel zwischen Janko, Hoffer und Okotie. Die Herren Mayrleb, Maierhofer und Arnautovic dürften nur eine Außenseiterrolle fristen. In Sicherheit darf sich somit noch kein Spieler wiegen, zumal der Fall Eduardo da Silva leider auch zeigt wie schnell und schmerzhaft der Traum von der EM frühzeitig beendet sein kann.