Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 576

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 576

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 576

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 576

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 593

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 687

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 687

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 687

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 687

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/classes.php on line 710

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/wp-db.php on line 58

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/cache.php on line 99

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/cache.php on line 404

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/theme.php on line 576

Strict Standards: Non-static method sem_google_analytics::init() should not be called statically in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/sem-google-analytics/sem-google-analytics.php on line 343
kick08 | kick08
Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 932

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 933

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 932

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 933

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 932

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 933

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 932

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/kses.php on line 933

Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method sem_google_analytics::display_script() should not be called statically in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-includes/plugin.php on line 311

Strict Standards: Non-static method sem_google_analytics::get_options() should not be called statically in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/sem-google-analytics/sem-google-analytics.php on line 95

Warning: ob_start(): non-static method sem_google_analytics::track_links() should not be called statically in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/sem-google-analytics/sem-google-analytics.php on line 178

Pro & Contra: Zweieinhalb Jahre Hickersberger

25. Juni 2008 | kick08 | 9 Kommentare »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

PRO: Der Godfather der österreichischen Lösung (cdw)

Für ein Land von Masochisten, Fatalisten, Denunzianten und anderen Kleingeistern ist Pepi Hickersberger genau die richtige Wahl: Er bietet viele Angriffsflächen (etwa das 0:1 gegen die Faröer), genießt dabei aber dennoch Autorität (”der Herr Teamchef”), er hatte Erfolge (in Saudi-Arabien, bei Rapid) und er hatte Misserfolge (mit dem Nationalteam nur 5 Siege in 27 Länderspielen seit Anfang 2006). Josef Hickersberger ist ein echter Österreicher: Er reagiert verschnupft auf Kritik (”Wennt’s ihr mi ned wollt’s, dann geh ich halt”), er zeigt kleinkarierte Unterwürfigkeit (vor besseren Mannschaften), er hält an Altbekanntem, aber Überholtem fest (Andi Ivanschitz,  Martin Hiden, etc.) und er ist bei allen seinen Macken nicht unsympathisch. Die psychische Konstitution des Teamchefs spiegelt die psychische Konstitution einer ganzen Nation wider, was ihn grundsätzlich unentbehrlich macht. Die sportliche Bilanz ist dabei nur sekundär: Hickersberger hat aus uns EM-Teilnehmer gemacht, auch wenn wir uns gar nicht qualifizieren mussten. Er hat uns durch eine Endrunde geführt, in der wir zwar unterlegen, aber nicht hilflos waren. Wir sind mit wehenden Autofahnen untergegangen. Das Abschneiden der Nationelf war die österreichische Lösung schlechthin. Hickersberger hat diese Lösung erst möglich gemacht. Er ist der Godfather der österreichischen Lösung. Auf ihn können wir auch in Zukunft nicht verzichten.

CONTRA: Selbstbetrug der Öffentlichkeit (mat)

Erinnert sich jemand an die „Hicke raus“-Rufe am Ende des Vorjahres? Noch nach dem Unentschieden gegen Tunesien am 21. November forderte das Publikum lautstark eine Ablöse des Teamchefs. Das tat es, weil es das Beste für die österreichische Nationalmannschaft wollte. Dann wurde der Öffentlichkeit bewusst, dass Stabilität vor dem Heimturnier wohl das Beste wäre und sie fand sich mit Hicke ab. Wie pünktlich dieser Adventfrieden einsetzte, beweist der letzte Eintrag dieses Blogs. Kurioserweise vergewisserte sich die Öffentlichkeit durch zwei Niederlagen in den ersten beiden Spielen des Jahres, dass es die richtige Entscheidung war, auf Hickersberger zu vertrauen. Bei der EM schoss Österreich ein Tor durch einen diskutierbaren Elfmeter, holte einen Punkt und war nie in der Nähe des angestrebten Zieles Viertelfinale. Äußerst seltsam deshalb, dass sich vor und noch nach seinem Abgang viele Nationalspieler, Experten und große Teile der Öffentlichkeit für einen Verbleib aussprechen. Wie hat Hickersberger das geschafft? Die häufigst gebrauchten Argumente: Er hat eine Einheit geformt und die Spieler können nun über volle 90 Minuten gehen. Nach meinem Verständnis ist das eine unerlässliche Mindestbedingung, über die man sich nicht auch noch freuen sollte. Dass dem Nationalteam zum jetzigen Zeitpunkt Spieler aus der deutschen, englischen und italienischen Liga zur Verfügung stehen, ist kein Verdienst des Gegangenen. Eher sollte man ihm vorwerfen, dass er diese Spieler, die jeder Nationaltrainer einberufen könnte, nach Duckmäusertum ausgewählt hat. Hickersberger lieferte die schlechteste Teamchefbilanz seit dem Zweiten Weltkrieg ab und das hatte viel mit seiner Personalpolitik zu tun. Etwa mit Hiden und Patocka im EM-Kader bei gleichzeitigem Verzicht auf Scharner und einen Brecher im Sturm.

kick08.net EM-Studio #4 - Sendung zum Nachhören!

15. Juni 2008 | kick08 | 2 Kommentare »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

emstudio.jpg

Vorgestern Freitag ging das vierte kick08.net EM-Studio live im Freien Radio B138 auf Sendung. Anbei gibt es die interessante Sendung, durch die diesmal Christoph Weiermair gemeinsam mit unserem Nationalhymnen-Experten Christoph Radinger geführt hat, in sieben thematisch getrennten Teilen zum Nachhören. Viel Spaß!

Teil 1: Intro, Italien-Rumänien Elfmeter

Teil 2: Italien-Rumänien Schlussphase

Teil 3: Hymnenanalyse Italien

Teil 4: Ö-Polen, FM4, Ö-Deutschland

Teil 5: Hymnenanalyse Frankreich & Niederlande

Teil 6: Hymnenanalyse Russland

Teil 7: Großereignisse, Outro

Danke an dieser Stelle an alle ZuhörerInnen und die Verantwortlichen vom Radio B138!

HEUTE: EM-Studio #4 um 20 Uhr live auf Radio B138!

13. Juni 2008 | kick08 | 7 Kommentare »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

Aufgrund unserer Einladung zu FM4 mussten wir das EM-Studio ja letzten Freitag verschieben, heute ist es endlich wieder soweit, diesmal mit einem spannenden Christoph-Doppelpack: Christoph Weiermair (cdw) lädt wieder ein, Christoph Radinger präsentiert passend zum heutigen Spieltag seine eindrucksvolle Hymnenanalyse der Gruppen C und D. Darüber hinaus neben einem Rückblick auf das gestrige Spiel wie immer viele weitere interessante Diskussionen! Unbedingt heute ab 20 Uhr wie gewohnt Radio B138 einschalten!

Radio B138 ist online per Livestream auf radio-b138.at empfangbar, darüber hinaus kann man über Skype (Benutzer radio.b138.at) während der Sendung live mitdiskutieren. Außerdem kann man der Sendung vor Ort im Studio in Kirchdorf/Krems beiwohnen! In diesem Sinne würden wir uns über einige Hörer und etwaige Studiogäste sehr freuen!

livestream.jpg

FM4 Jugendzimmer - Sendung zum Nachhören!

10. Juni 2008 | kick08 | Kein Kommentar »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

Vergangenen Freitag besuchten vier Vertreter von kick08.net (LAN, cdw, the, mat) Elisabeth Scharang im FM4 Jugendzimmer und gestalten eine Sendung zum Thema Europameisterschaft, die österreichweit im Radiosender FM4 zu hören und hiermit auf kick08.net nachzuhören ist.

Teil 1: kick08, Gender, Tickets

Teil 2: Klagenfurt, Gewalt, Medien

Teil 3: Fahnen, Karlsplatz, Chancen

Teil 4: Ried, Salzburg, Europameister

Teil 5: kick08, Österreich, Ausblick

Vielen Dank an dieser Stelle an Elisabeth Scharang und FM4 für die Einladung sowie die Zurverfügungstellung des Mitschnitts!

kick08.net heute um 19:00 Uhr live auf FM4!

6. Juni 2008 | kick08 | 8 Kommentare »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

Heute Freitag besuchen vier Vertreter von kick08.net (LAN, cdw, the, mat) Elisabeth Scharang im FM4 Jugendzimmer und gestalten eine Sendung zum Thema Europameisterschaft, welche ab 19 Uhr live österreichweit im Radiosender FM4 zu hören sein wird. Dabei wollen wir das gewohnte breite Themenspektrum unseres EM-Blogs beibehalten und in einer Momentaufnahme Österreichs zwischen Europhorie und Europhobie unterschiedliche Themen von der sportlichen Erwartungshaltung über den zunehmenden EM-Hype (Patriotismus, Kommerzialisierung) bis hin zu weniger präsenten Fußballaspekten wie Gender- oder Nachhaltigkeitsfragen gemeinsam mit den Anrufern diskutieren. In diesem Sinne würden wir uns über zahlreiche ZuhörerInnen und AnruferInnen im Studio sehr freuen!

Unbedingt einschalten: Freitag, 19:00, FM4 Jugendzimmer live mit kick08.net! Zu hören mittels Radiogerät oder Online-Stream!

***

Programmhinweis in eigener Sache: Aufgrund dieses Termins wird die vierte Ausgabe des kick08.net EM-Studios im Freien Radio B138 voraussichtlich um eine Woche auf Freitag, 13. Juni verschoben.

Die Viertelfinalisten stehen fest

6. Juni 2008 | kick08 | Kein Kommentar »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

Geht es nach unseren Lesern, so wird die Gruppenphase eine relativ klare Sache für die Favoriten. Befragt nach den wahrscheinlichsten Kandidaten für einen Viertelfinalaufstieg, sprachen sich in Gruppe A 43 % für Portugal und 27 % für die Tschechische Republik aus. Der Schweiz (18 %) und der Türkei (12 %) werden höchstens Außenseiterchancen zugesprochen. Polen erreichte in Gruppe B das schlechteste Umfrageergebnis mit gerade einmal 3 %. Österreich und Kroatien liegen gleichauf bei 28 % und Deutschland ist mit 41 % klarer Anwärter auf den Gruppensieg. Das dritte Vierergespann sollten Italien (38 %) und Frankreich (34 %) klar vor den Niederlanden (18 %) und Rumänien (10 %) dominieren. In Gruppe D erreicht Spanien mit 45 % den höchsten Wert aller Nationen, Schweden (21 %) kann den zweiten Rang knapp vor Russland (18 %) und Noch-Europameister Griechenland (16 %) behaupten.

Ob das Kollektiv wirklich richtig liegt, werden wir spätestens am 18. Juni wissen. Bis dahin kann beim Tippspiel jede/r zeigen, dass er/sie mehr Ahnung hat als die breite Masse. Eine neue Umfrage ist auch online - diesmal wollen wir wissen, welchem bisher titellosen Teilnehmer am ehesten Chancen auf den Pokal eingeräumt werden.

Panini-Analyse: Das (Sticker)imperium schlägt zurück!

31. Mai 2008 | kick08 | 5 Kommentare »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

Gastkommentar von Wolfgang

Ende April war es so weit, das von vielen heiß ersehnte Panini-Album zur Fussball EM war endlich erhältlich. Mein erster Weg führte mich zu einem bekannten Fastfoodrestaurant, da hier das Album und die Sticker bereits zwei Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart erhältlich waren. Doch nach der Euphorie folgte schnell die Ernüchterung! Zu allererst stach mir das gestalterisch eher dürftige Design des Albums ins Auge aber - wer weiß - vielleicht ist das ja das neue, puristische Design aus Italien. Eines muss man der Fa. Panini jedoch lassen, sie haben es geschafft das wohl dünnste Papier der Welt beidseitig farbig zu bedrucken und in eine Art „Heft“ zu binden.

Panini überraschte die Sammelfans mit einigen „Extras“, dazu zählten unter anderem die Actionbilder. Auf mich machten diese Sticker jedoch den Eindruck, dass man das Album künstlich aufblasen wollte um somit die Zahl der verkauften Aufkleber konstant hoch zu halten. Wenn dann diese „Actionbilder“ wie im Fall Lukas Podolski noch in Trainingskleidung aufgenommen wurden erübrigt sich jedoch jeder Kommentar. Sehr „interessant“ fand ich auch die Maskottchen, die die Farben der Trikots präsentierten. Diese Idee ist zwar nett, jedoch sollten dann die präsentierten Dressen auch die richtige Farbe haben, was beispielsweise bei Österreich oder den Niederlanden nicht der Fall war. Apropros Niederlande: Die Fans der Oranjes mögen ja sehr lustige Gestalten sein, aber ob man wegen ihnen auf zwei Spieler verzichten muss und stattdessen ein Doppelbild dafür vorsieht sei dahin gestellt…

Die Qualität der Sticker ist (drücken wir es vornehm aus) nicht optimal. Ausserdem gibt es große Schwankungen in der Qualtiät ein und desselben Aufklebers. Besonders auffällig ist dieses Phänomen bei den „Silberstickern“. Bei mir machte sich der Eindruck breit, dass die anfangs nach Österreich und Deutschland ausgelieferten roten Päckchen qualitativ die schlechteren waren – ein Schelm wer Böses denkt…

Eine Erklärung für den fast schon sündhaften Preis von 0,60 Euro für 5 Sticker könnte sein, dass bei Panini noch viel Handarbeit dahinter steckt. Denn die Aufkleber sind ungefähr so gerade zugeschnitten wie Schnittmuster in einem Kindergarten. Daraus folgt, dass auch ein sorgfältig geklebtes Album an der einen oder anderen Stelle einen sehr „kindlichen“ Eindruck erweckt. Noch schlimmer wiegt dieses Problem bei den Mannschaftsfotos hier kann es aufgrund der „Schnitttoleranzen“ von bis zu zwei Milimeter schon mal dazu kommen, dass Christiano Ronaldo uns etwas „deformiert“ aus dem Album entgegenlächelt. Handarbeit darf man auch beim Anmischen der Farben vermuten. Denn sieht bei einem Aufkleber beispielsweise Alex Manninger gesund gebräunt aus, erweckt er auf einem Anderen den Eindruck, als wäre er im Solarium eingeschlafen. Besonders eklatant ist auch dieses Problem bei den Mannschaftsfotos. In meinem Fall sind die Trikots der Kroaten blau/violett. Eine eher gewöhnungsbedürftige Farbkombination (auch für einen Fan der Salzburger Austria). Ich persönlich würde lieber auf diesen individuellen Touch verzichten und hätte gerne farbechte und gerade geschnittene Sticker.

Die Vorgehensweise der Firma aus Italien hat für mich beinahe den Anschein von gezielter Abzocke, denn einerseits die Qualität der Aufkleber und des Albums zu senken, den Preis jedoch um 20% zu erhöhen ist schon mehr als dreist! Den Sammelfans bleibt nur noch die Hoffnung, dass es bei Panini zu einem Umdenken kommt bzw. dass endlich einmal eine andere, engagiertere Firma den Zuschlag der FIFA/UEFA erhält! In diesem Sinne wünsche ich allen Sammlern noch viel Spaß und uns Österreichern viel Erfolg bei der Europameisterschaft!

Fotos: LAN/kick08.net

kick08.net goes TV - Freitag 19:00 auf ARTE!

29. Mai 2008 | kick08 | 10 Kommentare »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

Diesen Freitag um 19 Uhr berichtet die Sendung “Zoom Europa” auf ARTE in einem Sendungsbeitrag unter anderem über die Stimmung und Erwartungen in Österreich vor der Europameisterschaft. Mitte Mai trafen sich dafür mit Brigitte Theißl (the), Michael Matzenberger (mat) und Andreas Lindinger (LAN) drei Vertreter von kick08.net mit ARTE-Reporter Pierre-Olivier Francois aus Paris im Wiener Künstlerhaus um im stimmungsvollen Ambiente der Ausstellung “herz:rasen” ein paar Insiderinfos und Anekdoten über den österreichischen Fußball, seine Mythen und seine Fans kundzutun. Anbei ein Auszug aus der offiziellen Sendungsvorschau von arte.tv:

“Welches Land gewinnt die Fußball-Europameisterschaften 2008? Zoom untersucht europaweit nationale Stärken und Schwächen und versucht, den künftigen Sieger auszumachen. Österreich ist einer der beiden Ausrichter der Europameisterschaft 2008. Doch die österreichische Nationalmannschaft gilt als die schlechteste des Turniers. Ausgerechnet österreichische Fußballfans haben ihre Nationalelf dazu aufgefordert, gar nicht erst anzutreten. Chronik eines angekündigten Psychodramas.”

In diesem Sinne hoffen wir, dass sich die “Chronik eines angekündigten Psychodramas” weder auf unseren Kurzauftritt noch auf die Leistungen der Nationalmannschaft bezieht und freuen uns auf eine hoffentlich amüsante und interessante Sendung! Viel Spaß beim Zuschauen!

Liveblog: Österreich-Nigeria zum Nachlesen

27. Mai 2008 | kick08 | 3 Kommentare »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

kick08.net EM-Studio #3 - Sendung zum Nachhören!

10. Mai 2008 | kick08 | 4 Kommentare »

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 622

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/polls/polls.php on line 632

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ae177/kick08/wp-content/plugins/contact-form-7/wp-contact-form-7.php on line 71

emstudio.jpg

Gestern Freitag ging das dritte kick08.net EM-Studio live im Freien Radio B138 auf Sendung. Anbei gibt es die gesamte Sendung in vier thematisch getrennten Teilen zum Nachhören. Darin enthalten sind unter anderem der erste Teil des Nationalhymnenanalyse, Eindrücke aus den Veranstaltungsorten Wien und Salzburg sowie einige teambezogene Diskussionen und Anekdoten! Viel Spaß!

Teil 1: Intro, Salzburg, Wien

Teil 2: Hymnen Gr.A, Team, ARTE, Fitnesstests

Teil 3: Scharner, Auswärtsfahrten, Hymnen Gr.B

Teil 4: Fußballproduktion, kick08.net, Outro

Danke an dieser Stelle noch einmal an unsere Studiogäste Michael, Alwin, Jürgen und Christoph, an alle ZuhörerInnen und die Verantwortlichen vom Radio B138! Die nächste Sendung findet am 6. Juni statt!